Masterstudiengang Human Resource Management - Hochschule Anhalt - Bernburg

Fachbereich 2

Human Resource Management (Master-Studiengang)

Ziel des Masterstudienganges Human Resource Management ist die praxisorientierte Qualifizierung der Studierenden, um sie für Fach- und Führungsfunktionen im Bereich des Personalmanagements von Unternehmen unterschiedlicher Branchen bzw. in Personalberatungsunternehmen mit unterschiedlichem Tätigkeitsschwerpunkt vorzubereiten.

Auf der Basis eines einheitlichen wissenschaftlichen Konzepts sollen sich die Studierenden an Komplexitätsbewältigung orientierte Denk- und Verhaltensweisen aneignen, die einen wirkungsvollen Umgang mit komplexen Aufgabenstellungen gewährleisten und damit Entscheidungsfähigkeiten entwickeln, Handlungsalternativen zu erkennen, zu bewerten und sinnvolle Handlungsalternativen wirkungsvoll und nachhaltig zu implementieren.

Dies führt dazu, dass Absolventen ihre anspruchsvollen beruflichen Aufgaben
professionell und optimal in einer immer komplexer werdenden Gesellschaft erfüllen können.

Zukünftige Berufsfelder/Berufsqualifizierende Kompetenzen

Die vermittelten Kompetenzen zielen auf einen Berufseinstieg der Absolventinnen und Absolventen in mittleren Managementpositionen und gehobenen Fachpositionen im Bereich Personalmanagement von Unternehmen unterschiedlicher Branchen oder in Personalberatungsunternehmen ab. Zudem steht den Absolventinnen und Absolventen die Möglichkeit einer Promotion offen. Neben vertiefenden Kenntnissen zu sämtlichen personalpolitischen Handlungsfeldern (Module Operatives Human Resource Management und Human Resource Management) werden in weiteren Modulen übergreifende Fachkompetenzen vermittelt (Leadership, Organisationsentwicklung, Strategisches Human Resource Management, Vergütungsmanagement). Weitere spätere potenzielle Einsatzmöglichkeiten der  Absolventinnen/ Absolventen liegen im unternehmerischen Personalmanagement, Personalentwicklung, Personalcontrolling und Personalrecruiting.